In der heutigen Folge von about bonn ist Seren zu Gast. Seren ist Dozent für Medienpsychologie in Köln und CEO des Indie-Spiele-Labels TriTrie-Games. In seinem Spiel Jessika thematisieren er und sein Team die Radikalisierung einer jungen Frau. Ein Talk über Bonn, Radikalisierung und die NSU-Morde.

Faktencheck: Bei der genannten Umsatzzahl am Beginn der Folge handelt es sich um Milliarden US-Doller, nicht um Millionen. Quelle: https://de.statista.com/outlook/203/100/videospiele/weltweit

Links:

Talk mit Seren